Copyright © Manfred Henschke 1998 - 2017   -   www.sport-manni.de  -  www.sh-nordtour.de  -  www.sh-nordtour.com
Made by Manfred Henschke, Flensburg
www.sport-manni.de STARTSEITE AKTUELLES TERMINE Anmelden REGELWERK AUSWERTUNG ERGEBNISSE BILDER HISTORIE KONTAKT

Auswertungs- und Berechnungsgrundlagen

- Für die Mittwochsrunde "Tour de Flatz" durch Angeln

- Für die integrierte Zeitfahrserie (Flugplatz Schwesing und

Westerholz)

Mittwochsrunde

- Um in die Wertung zu kommen müssen die Teilnehmer spätestens in der Ortschaft Hürup in des

Fahrerfeld

  eingestiegen- und die Etappe bis zum Ziel, dem Ortsschild "Flensburg" zu Ende gefahren sein.

- Seiteneinsteiger die hinter Hürup einsteigen und Frühausteiger, die vor dem Ziel austeigen,

  können nicht gewertet werden.

- Sprintwertungen und die Wertung für den Tagessieg nur aus dem geschlossenen Feld heraus.

  (Geschlossenes Feld = 80% aller Starter)

Gewertet wird ausschließlich nach Punkten in den Klassements: - Gesamtwertung - Sprintwertung - Zeitfahrwertung (wird weiter unten erklärt) Wertungen nach: - Frauen - Männer - Nachwuchsfahrer (U 20 - *bis zum abgeschl. 19. Lebensjahr*) * = redaktioneller Nachtrag 6.4.17 Punkte für die Sprint- und Gesamtwertung: (Frauen-, Nachwuchs- und Männerwertung) -   3 Pkt      Sprint 1 (Kleinsolt) -   3 Pkt      Sprint 2 (Flatzby - Winderatt) -   5 Pkt      Sprint 3 (Aussacker) -   8 Pkt      Sprint 1 + 2 gewonnen (Zwei Sprints gewonnen) - 10 Pkt      Sprint 3 und Sprint 1 oder 2 gewonnen (zwei Sprints gewonnen) - 12 Pkt      alle drei Sprints gewonnen -   8  Pkt     Tagessieg - 20 Pkt      alle 4 Wertungen gewonnen Beispiele: am Mittwoch, 30.02.13 hat Paulchen die Sprintwertung 1 und 3 gewonnen und den Tagessieg geholt. Zusammen also 18 Punkte. Hänschen holt am selben Tag den zweiten Sprint. Er bekommt 3 Punkte. Ole hat versäumt Manni seinen Tagessieg und die Sprintsiege der Vorwoche mitzuteilen. Somit bekommt Ole "Null" Punkte! Zero sozusagen.

Wertungen in der Zeitfahrserie

Vorrausetzung für die Wertung in der Zeitfahrserie:

- Eintrag in die Starterliste mit persönlicher Unterschrift; Empfang einer Startnummer

  (für die gesamte Saison)

- Startgeld Zahlung einmalig von 20,00 Euro/Saison; Urkunde im Startgeld enthalten

- Teilnahme an der Belehrung und Wettkampfbesprechung; ca. 15 Min. vor dem Start

Punktewertung aller Zeitfahren der Zeitfahrserie: >>> neu 1.: >>> alle Zeitfahren werden in den Platzierungen gleich gewertet!                            (selbe Punktzahl, unabhängig von der Teilnehmerzahl) >>> neu 2.: >>> jeder Teilnehmer hat ein “Streichergebnis” (individuell das Ergebnis                            mit der geringsten Punktezahl; bzw. ein Nichtstart! >>> In die Wertung kommt, wer vier von fünf möglichen Zeitfahr-Ergebnisse nachweisen kann. Sieger erhalten   70 Pkt   (80 / 90 / 100 ... entsprechend der Teilnehmerzahl) Platz 2                 67 Pkt   (77 / 87 / 97) Platz 3                 64 Pkt   (74 / 84 / 94)        Platz 4                 62 Pkt   (72 / 82 / 92) Platz 5                 60 Pkt   (...               ) Platz 6                 58 Pkt Platz 7                 57 Pkt Platz 8                 56 Pkt usw...                   ... ...                         Platz 20         44 Punkte (54 / 64 / 74) Platz 21               43 Pkt       (...               ) Platz 22               42 Pkt 4 Punkte weniger als der Letzte Platz in der Wertung erhalten Teilnehmer, die das jeweilige Zeitfahren gestartet; jedoch nicht beenden konnten. (z.B. wegen  Sturz; Plattfuß, Aufgabe ...) Das Mannschaftszeitfahren: wird ausschließlich in Teams mit vier Teilnehmern ausgefahren. Drei Teilnehmer müssen das Ziel erreichen. Die Zeit des Dritten im Team wird gewertet. 4-Punkte Wertung (siehe oben) tritt in Kraft,  wenn weniger als drei Mannschaftsteilnehmer ins Ziel fahren!
AUSWERTUNG