Copyright © Manfred Henschke 1998 - 2017   -   www.sport-manni.de  -  www.sh-nordtour.de  -  www.sh-nordtour.com
Made by Manfred Henschke, Flensburg
www.sport-manni.de STARTSEITE AKTUELLES TERMINE Anmelden REGELWERK AUSWERTUNG ERGEBNISSE BILDER HISTORIE KONTAKT

Austragungsmodus - Zeitfahren - Regelwerk

In der Zeitfahrserie der "Tour de Flatz",

kann jede(r) sportlich - ambitionierte(r) Radrennfahrer(in) mitfahren. Jede(r) Teilnehmer(in) fährt gemäß Straßenverkehrsordnung selbstverantwortlich auf eigene Kosten und eigenes Risiko bei den Zeitfahren auf dem Bw-Flugplatz Schwesing. !!! Jeder Teilnehmer kennt die folgenden Regeln !!! - selbstverständlich besteht die HELMPFLICHT - Startberechtigt ist, wer sich rechtzeitig (min. 8 Tage vor dem jeweiligen Zeitfahren)   angemeldet- und sich am Wettkampftag bis spätestens 18:40 Uhr   in die Startliste eingetragen und seinen Start mit Unterschrift quittiert hat.   (klick... zur online Anmeldung)   Für die Startberechtigung ist einmalig (vor dem ersten Start),   das Startgeld von jedem Teilnehmer der Einzel-, Team- und Paarzeitfahren   für alle fünf Rennen vor dem ersten Start zu zahlen:   - Teilnahme an allen 5 Rennen = 30,- €   - Teilnahme an einem einzelnen Rennen = 10,-€   - die Teilnahme an der Renn- und Wettkampfbesprechung um 18:50 Uhr     vor dem jeweiligen Zeitfahren ist Pflicht  - jeder Starter, jedes Team bzw. Paar ist verantwortlich für den Start entsprechend    der Startreihenfolge, die bei der Wettkampfbesprechung bekannt gegeben wurde  - das Windschattenfahren ist verboten (10m x 3m Box-Regel)    beim Überholen/Vorbeifahren hält sich der Überholer rechtzeitig frei. Zieldurchfahrten / Wertungen bei allen Zeitfahren Bei allen Rennen muß von allen Fahrern die in das Ziel fahren, der ausgewiesene Zielkanal durchfahren werden. Im Zielkanal darf nicht mehr überholt werden. Die Startnummer deutlich den Zeitnehmern zurufen. Eine Wertung außerhalb des Zielkanals erfolgt nicht. Besonderheiten bei den Zeitfahren auf dem Bw-Flugplatz Schwesing - die Rennstrecke folgt der “Ringstrasse”. Diese Ringstrasse ist eine Einbahnstrasse!   D.h. Vor-, während und nach den Rennen darf auf keinen Fall entgegen   der Einbahnstrassen-Richtung gefahren werden. - um nach der Zieldurchfahrt zurück in den Start-/Zielbereich vor dem “Tower” zu gelangen,   muß auf den Strassen hnter dem Tower zurück gefahren werden. - Die Zeitfahren sind Rundstreckenrennen. Es werden X-Runden @ 5,7 Km gefahren. - Den Anweisungen der Tourleitung ist Folge zu leisten. Besondere Anweisungen   werden während der Rennbesprechung bekannt gegeben. Alle Zeitfahren auf dem Bw-Flugplatz Schwesing Die Strecke findest Du hier:  Das Regelwerk für die Mittwochsrunde findest Du hier: 
Flugplatz  TT  Strecke Regel Mittwochsrunde GPS Track  TT  Strecke